Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/838/site771/web/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2758 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/838/site771/web/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2762 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/838/site771/web/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3706 Emotion Code / Body Code – Melanie Pfeifer

Emotion Code und Body Code

nach Dr. Bradley Nelson

Wir alle tragen eine gewisse Menge an emotionalem Gepäck, welches aus eigenen schmerzhaften Lebensereignissen oder sogar der Leben von unseren Ahnen stammt. Diese negativen und traumatischen Erlebnisse können sich im Körper festsetzen. Alle Erinnerung werden in unserem Unterbewusstsein gespeichert und genau das nehmen wir uns zu Hilfe.

Seit 2014 arbeite ich fast täglich mit dem Body Code System. Die Arbeit nach dem Body Code System ist eine wunderbare und vor allem einfache und schnelle Methode, energetische Blockaden oder diverse andere Ungleichgewichte im Körper aufzuspüren und gleich zu lösen.

Wie werden festsitzende Emotionen im Körper gefunden und gelöst?

Über die Signale unseres Körpers bzw. unserer Muskulatur, können wir mit dem Unterbewusstsein kommunizieren und so die diversen Ungleichgewichte austesten. Die Auflösung erfolgt mit Hilfe eines Magneten, der bei persönlichen Sitzung über die Wirbelsäule der betreffend Person gerollt wird. Für die Austestung gehe immer ich in Stellvertretung mit Ihnen und bei Sitzungen über die Ferne erfolgt auch die Auflösung der Ungleichgewichte über mich.

Die Emotion Code und Body Code Methode kann in jedem Lebensalter und genauso bei Tieren angewendet werden.

Was passiert, wenn solche Blockaden im Körper bestehen?

Emotionale Blockaden stören den natürlichen Energiefluss im Körper. Alles rund um uns besteht aus Energie und so auch unsere Gedanken und Emotionen. Setzt sich dieser emotionale Ballast im Körper fest, entsteht eine Störung dieses Energieflusses und kann somit verschiedenste Auswirkungen auf uns haben.

Festsitzende Emotionen zu lösen bringt sehr viel Erleichterung und positive Veränderungen.

Lebensumstände und Ereignisse aus denen häufig eingelagerte Emotionen resultieren:

  • Verlust einer geliebten Person
  • Scheidung oder Beziehungskrisen
  • Finanzielle Schwierigkeiten
  • Stress (zu Hause oder am Arbeitsplatz)
  • Fehlgeburt oder Schwangerschaftsabbruch
  • Physisches Trauma
  • Körperliche oder emotionale Auseinandersetzungen
  • Körperliche, seelische, verbale oder sexuelle Misshandlung
  • Negative Selbstgespräche
  • Negative Überzeugungen über sich selbst oder andere
  • Dauerstress, chronische Anspannung
  • Abgelehnt werden
  • Körperliche Krankheiten
  • Minderwertigkeitsgefühle
  • Verdrängen von Gefühlen
  • Vernachlässigt oder verlassen werden
  • u.v.m.

Mögliche Folgen und Krankheiten:

  • ADHS
  • Albträume
  • Allergien
  • Angst- und Panikattacken
  • Asthma
  • Chronische Müdigkeit
  • Depressionen
  • Diabetes mellitus
  • Gelenksschmerzen
  • Impotenz
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Krebserkrankungen
  • Lernschwächen
  • Multiple Sklerose
  • Nackenschmerzen
  • Phobien
  • Schilddrüsenfunktionsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Schwindel
  • Unfruchtbarkeit
  • Verdauung (Bauchschmerzen, Morbus Crohn, Reizdarm, Sodbrennen, Reflux, Verstopfung)
  • u.v.m.

Ablauf

Eine Sitzung dauert ca. 60 Minuten. Die Anzahl der Ungleichgewichte die gelöst werden können ist abhängig von dem Unterbewusstsein. Das Unterbewusstsein entscheidet ab wann und für wie lange eine Pause notwendig ist.

Die Sitzungen können auch über die Ferne, sprich per Telefon, Skype oder Mail abgehalten werden.

Sitzungen per E-Mail

Sollten Sie nur wenig bis gar keine Zeit haben, kein Problem. Senden Sie mir ein Mail mit Ihren drei wichtigsten Anliegen und ich werde die Sitzung zu der vereinbarten Zeit machen. Danach erhalten Sie ein Protokoll mit den gelösten Ungleichgewichten per E-Mail.